Letzter Tag in Pambula

Es ist unser letzter Tag in Pambula und die Stimmung ist geteilt. Einerseits freuen wir uns auf Sydney, andererseits finden wir es alle sehr schade, dass wir das schöne Pambula schon wieder verlassen müssen.
In der ersten Stunde besuchten alle ganz normal den Unterricht der jeweiligen Austauschpartner, in der zweiten Stunde trafen wir dann eine Vertreterin der Aborigine, die uns zusammen mit Mrs. Watters, der Deutschlehrerin, etwas über die ‚Stolen Generation‘ und Rassismus gegenüber den Aborigines erzählte. Sie machte uns deutlich, wie schwer es die Aborigines gehabt haben, indem sie sich z.B. nur an bestimmten Orten aufhalten durften und daher ihre Kinder nicht richtig versorgen konnten. Auch das Verhalten der anderen Bewohner Australiens machte ihnen, laut der Aborigine, sehr zu schaffen, einige verstecken die Probleme hinter einem Lachen, andere jedoch zerbrachen komplett daran. Auch heute ist der Rassismus gegenüber den Aborigines noch ein Problem.
Nach diesem interessanten Gespräch, besuchten wir den Unterricht für weitere zwei Stunden. Am Ende der Lunchpause trafen wir uns dann alle nochmal für ein BBQ. Einige der Schüler probierten Kängurufleisch, welches den meisten besser als das „normale Fleisch“ schmeckte. Danach setzten wir uns alle zusammen, um unseren Austauschfamilien kurz Münster, Deutschland und unsere Schule zu präsentieren. Dann überreichten wir Mrs. Watters ein kleines Geschenk  (ein Büchlein, in das jeder von uns etwas Nettes geschrieben hatte). Sie hat sich sehr gefreut.
Überraschenderweise hatte auch Mrs.Watters etwas für uns. Sie überreichte den Schülern, die etwas Besonderes geleistet hatten, eine Urkunde und schenkte uns allen jeweils einen Kalender mit australischen Bildern. Meiner Meinung nach war das ein schöner letzter Tag.
Lucy Brachem
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s